Blog

Friday, der 10. May 2019

Vorschau auf die Generalversammlung FIABCI-SUISSE 2019 in Lausanne Mit Podiumsgespräch «Smart Cities – Chancen und Risiken»

FIABCI-SUISSE lädt am Freitag, 21. Juni 2019, ab 09.30h, zur ordentlichen General–versammlung 2019 mit Podiumsgespräch zum Thema «Smart Cities – Chancen und Risiken»  in Lausanne, erstmals im Hotel Royal Savoy, ein.

Nebst dem formellen Teil und einigen Informationen aus unserem Verbandsleben werden wir ein spannendes Podiumsgespräch mit den folgenden Teilnehmern erleben:

  • Laurent Buschini (Gesprächsleitung)

Herr Buschini arbeitet bei der Tamedia Publications romandes SA und ist Verantwortlicher für Spezialbeilagen bei 24heures

  • Jonas Schmid (Chancen)

Herr Schmid, Bsc. Umweltingenieur ZHAW Wädenswil, MBA, Business Developer und verantwortlich für das Smart City Ökosystem bei Hivemind AG – eine führende Anbieterin von kommerziellen «Internet of Things» – Lösungen in der Schweiz

  • Nicolas A. Rimoldi (Risiken)

Herr Rimoldi ist Kampagnenleiter der eidgenössischen Volksinitiative «Für eine sichere und vertrauenswürdige Demokratie (E-Voting-Moratorium)», Co-Präsident des bür­ger­lichen Referendumskomitees gegen die AHV-Steuer-Vorlage (STAF), Projektleiter der Door2Door-Mobilisierungskampagne der «FDP.Die Liberalen» Luzern

Die Referenten und der Vorstand von FIABCI-SUISSE freut sich sehr, auch Sie bei diesem Anlass persönlich begrüssen zu dürfen!

Allgemein