Blog

14 October 2019

Retrospettiva FIABCI-SUISSE Case Study 2019, «Quai Zurich»

Die diesjährige Case Study brachte rund 40 FIABCI-SUISSE-Member und -Freunde auf die imposante Grossbaustelle der Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG (Zurich). Sie erstellt am Mythenquai in Zürich noch bis 2020/2021 ihr neues Headquarter für 1‘500 Mitarbeitende. Die Renovationen an den drei Bestandsgebäuden sowie der Neubau im seitlichen und hinteren Areal zur Alfred-Escher-Strasse, Marsstrasse und Breitingerstrasse sind bereits so weit fortgeschritten, dass sich das Besucherteam bis in den obersten Stock vorwagen konnte. Von dort hat man exklusiven Weitblick über die Stadt, den Zürichsee und bis zum Säntis.

HQ-Eröffnung Ende 2020 geplant

Hans-Peter Bissegger, Projekt-Ambassador des «Quai Zurich» genannten Bauvorhabens, erklärte zu Beginn im Referat sowie am Modell, welche Herausforderungen das Baugelände und der alte Liegenschaftenbestand (aus den Jahren 1901, den 1920er Jahren sowie 1932/1952) mit sich brachten. In den Baugrund für den Neubau musste zudem eine Vielzahl an Betonpfählen eingelassen werden, um im neuen Baukomplex die angestrebte Flächenerweiterung zu ermöglichen. Wie komplex das Bauprojekt «Quai Zurich» ist, zeigt allein schon die Planungs- und bisherige Bauzeit, die Hans-Peter Bissegger mit zehn Jahren angab. Im vergangenen Juni war das Aufrichtfest gefeiert worden. Die Inbetriebnahme und der Bezug des neuen Zurich-Hauptsitzes sind ab Ende 2020 geplant.

Leggere seguito

Generale